Tanzender Pinsel – I. Scheffel

Ingelberga Scheffel - Zen Kreis
4. September bis 23. Oktober 2016 » Ingelberga Scheffel.

In der ostasiatischen Kunst der Tuschmalerei (Sumi-e) geht es nicht um naturgetreue Darstellung, sondern es soll der Wesenskern des Objektes zum Ausdruck gebracht werden. Grundlage ist die Zen-Meditation. Im Zustand der Versenkung von Körper und Geist, in der Bewusstheit des eigenen Atems, entsteht die schwarze Spur auf weißem Papier. Sie ist der Abdruck des Herzens und kann nicht korrigiert werden.

Der Kreis (Ensō) ist das meistgemalte Sujet: als Ausdruck des Moments und der Anschauung, dass die Dinge in diesem Augenblick vollkommen sind. Aus der gestischen Bewegung heraus entsteht die Spur in einem Zug gemalt. Sie kann tanzend leicht, verspielt, streng, geschlossen oder offen sein. Neben dem Kreis-Symbol zeigt Ingelberga Scheffel, die seit vielen Jahren Schülerin des Kalligrafie-Meisters, Künstlers und Schriftstellers Kazuaki Tanahashi ist, Arbeiten aus dem Bereich Kalligrafie, der schönen Kunst des Schreibens. Darauf bauen sich abstrakte und figürliche Darstellungen auf. Häufige Motive sind Wasser, Bäume, Äste und Ingwer.


Zur Ausstellung findet in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Nordwest zu Oldenburg e.V. ein Begleitprogramm statt:

Sonntag, 2.10.2016, 14.30-16.30 Uhr » Ikebana
Ikebana ist eine der traditionellen japanischen Künste und wird seit über 600 Jahren praktiziert. Vor Ihren Augen wird die Ikebana-Meisterin Anke Helm-Brandau (OHARA-Schule) „Blumen zum Leben erwecken“. Lassen Sie sich von der Vielfalt des Herbstes, mit seinen Beeren, Blumen und buntem Blattwerk begeistern. Sie erleben, wie ein Ikebana-Arrangement entsteht und erfahren dabei Wissenswertes über diesen Blumenweg (Kado). Keine Anmeldung erforderlich. Wir freuen uns über eine Spende.

Sonntag, 9.10.2016, 11.15 Uhr » Führung durch die Ausstellung mit der Künstlerin Ingelberga Scheffel
Keine Anmeldung erforderlich. Kosten: 3 Euro zzgl. Eintritt in die Ausstellung

Sonntag, 9.10.und 16.10.2016 » Vorführung Karate-Do, Rastede