Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

HCL-Ensemble Improvised Music

11. Juli 2021 @ 15:00 - 20:15

Unter Vorbehalt:

11. Juli 2021 im Palaisgarten

15 Uhr, 16.30 Uhr, 18 Uhr und 19.30 Uhr

Die Vorstellungen dauern jeweils 45 Minuten.

HCL-ENSEMBLE IMPROVISED MUSIC

Quartett mit Hans Kämper, Posaune / Sebastian Venus, Klavier /

Reinhart Hammerschmidt, Kontrabass / Hannes Clauss, Schlagwerk, Percussion

Für ein besonderes Klangerlebnis im Palaisgarten hat das HCL-Ensemble (Hannes Clauss, Reinhart Hammerschmidt, Hans Kämper und Sebastian Venus) ein auf die große Rasenfläche des Gartens zugeschnittenes Konzept entwickelt. Die vier Musiker, die in der Sparte “Neue Musik” einen überregionalen Ruf genießen, werden im Abstand von ca. 50 Metern zueinanderstehen, mit den Instrumenten Schlagzeug, Klavier, Posaune und Kontrabass frei improvisieren und scheinbar Unzusammenhängendes in ein lebendiges Miteinander verwandeln. Aus spielerischer Intensität entstehen temperamentvolle und eruptive, beruhigende und melancholische Soundsequenzen.

Die vier Musiker des HCL-Ensembles stammen aus dem Raum Oldenburg und bewegen sich zwischen modernem Jazz, zeitgenössischer Musik und Theatermusik. Sie haben sich der improvisierten Experimentalmusik verschrieben und sich passend dazu nach dem chemischen Kürzel für Chlorwasserstoff benannt – analog zu chemischen Prozessen reagieren die vier Musiker aufeinander, und es kommt zu einem Verschmelzungsprozess.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter Tel. 04402-81552 oder per E-Mail an info@palais-rastede.de.

  • Bitte geben Sie Ihren Wunschtermin und Ihre Adresse und Telefonnummer zur etwaigen Kontaktnachverfolgung an. Ihre Daten werden im Anschluss nach vier Wochen gelöscht.
  • Für die Teilnahme ist der Nachweis eines negativen Tests bzw. einer vollständigen Impfung oder aber der Genesung notwendig. Der Test darf dabei nicht älter als 24 Stunden sein.
  • Das Tragen einer Mund- und Nasen-Bedeckung ist bis zum Einnehmen des Sitzplatzes verpflichtend.
  • Bitte das Eintrittsgeld passend mitbringen.
  • Bitte informieren Sie sich vor dem Konzert über die Telefonansage oder auf der Internetseite, ob das Konzert stattfinden kann oder aufgrund eines zu hohen Inzidenzwertes oder bei schlechtem Wetter abgesagt werden muss.

Pro Konzert stehen 40 Sitzplätze zur Verfügung.

Diese Veranstaltung wird gefördert von der Oldenburgischen Landschaft mit Mitteln des Landes Niedersachsen, Niedersachsen dreht auf, dem Landkreis Ammerland und der Gertrud Kleßny-Kunde-Stiftung.

Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 2,50 Euro

Details

Datum:
11. Juli 2021
Zeit:
15:00 - 20:15
Veranstaltung-Tags:
, , , ,