Ulrik Happy Dannenberg – Believe in miracles

Abb.: Ulrik Happy Dannenberg, Sweets, 2018, Gießharz auf PVC, 90 x 90 cm

5.8. bis 30.9.2018

Ulrik Dannenberg liebt die barocke Pracht und die knallbunte und süße Opulenz. „Happy“ hat er sich als Künstlernamen gewählt. Kann Kunst glücklich machen?

Der Bremer Künstler wählt Genuss verheißende Fruchtgummis, Lollis und Zuckerstangen als Motive, verfremdet sie aber, indem er ihre Formen nachbildet und in Kunstharz gießt. Überdimensional und überhöht präsentiert er sie in Bildern, Objekten, in Fläschchen und Kästen. Die Nähe zur Pop-Art ist offensichtlich, der Grenzgang zum Kitsch eine Herausforderung. Helden und Antihelden der Popkultur – Superman, Popeye und Lucky Luke – finden sich zusammen mit dem Heiligen Damian und Symbolen unserer heutigen Konsumgesellschaft.

Der Glanz, die Farbigkeit und die durch das Material erzeugte plastische Qualität der Arbeiten verlocken wie der Süßigkeitenstand auf einem Jahrmarkt, den wir staunend und mit leuchtenden Augen betrachten. Allein das Gucken und die Vorfreude machen glücklich.

Diese Ausstellung wird gefördert durch die Gemeinde Rastede und den Landkreis Ammerland.

rastede           ammerland