Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tagesfahrt zur “Kunststätte Bossard” in der Lüneburger Heide mit anschließender Kutschfahrt – fällt aus

7. August 2018 @ 8:00 - 19:15

Die Tagesfahrt zur Kunsstätte Bossard wird wegen vorausgesagter sehr hoher Temperaturen verschoben. Ein neuer Termin wird noch bekanntgegeben.

Die Kunststätte Bossard bietet uns einen außergewöhnlichen Kunstgenuss.

Informationen hierzu finden Sie nachstehend.

Programm:
8:00 Uhr Abfahrt Rastede Marktplatz,
11:30 Uhr Führung,
13:15 Uhr Imbiss im Café der Kunststätte,
14:45 Uhr  Abfahrt Bus nach Undeloh,
15:15 – 16:15 Uhr  Kutschfahrt,
17:00 Uhr Rückfahrt,
19:15 Uhr Ankunft Rastede

Kosten:
Mitglieder 44 €
Nichtmitglieder 46 €

Der Preis beinhaltet:
· Busfahrt
· Eintritt
· Führung
· Kutschfahrt

Anmeldung bitte bis spätestens zum 30.7.2018 bei Caro Joost, Tel. 04402 8639640.

Überweisen Sie Ihren Kostenbeitrag bitte bis zum 30. Juli auf folgendes Konto:

Kunst-und Kulturkreis Rastede
Bank:   LzO
IBAN:  DE 88 2805 0100 0001 8914 23
Verwendungszweck: Bossard

Ihre Anmeldung ist nur gültig in Verbindung mit der Überweisung des o.g. Betrages.

Bei zu geringer Beteiligung behalten wir uns die Stornierung der Fahrt vor.

Im Café der Bossard-Kunststätte werden angeboten:
· Hausgemachte Möhren-Ingwersuppe und Gemüsesuppe „satt“ für 10 €
· Hausgemachter Apfel- und Kirschkuchen vom Blech „satt“ plus Kaffee für 10 €
(Bitte bei der Anmeldung den Wunsch angeben)

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Caro Joost             Christiane Bulling

Die Kunststätte Bossard

Die Kunststätte Bossard, ein Areal von ca. 3 ha, gelegen mitten im Wald in der Lüneburger Heide, ist in seiner Art ein einzigartiger Ort, ein Gesamtkunstwerk, das Architektur, Bildhauerei, Malerei, Gartenkunst, Kunsthandwerk u.a. miteinander vereint.

Jeder Raum der Gebäude, vom Fußboden über die Möbel, Wände, Decke, Gebrauchsgegenstände u. a. ist künstlerisch gestaltet.

Der Künstler Johann Michael Bossard und seine Ehefrau Jutta haben sich mit diesem Projekt in den Jahren 1912- 1950 einen Lebenstraum erfüllt.

Zu sehen ist dort weiterhin im Augenblick die Ausstellung „Weite und Licht“. Die Kunstsammlung des NDR mit Arbeiten von den Worpswedern Fritz Mackensen, Otto Modersohn und Paula Modersohn-Becker über die Hamburger Sezessionisten bis zu Erich Heckel, Friedrich Karl Gotsch, Gerhard Marcks und Klaus Fußmann.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.bossard.de

Vorankündigung:        

Bitte in den Kalender eintragen!

Tagesfahrt nach Hildesheim am 22. 9. 2018.

Auf dem Programm stehen u.a. der Besuch des umfangreich sanierten Doms und des Dommuseums.

Weitere Informationen folgen Mitte August.

Details

Datum:
7. August 2018
Zeit:
8:00 - 19:15
Veranstaltung-Tags:
,