Tomasz Paczewski: Territorium – Malerei

Ausstellung im Palais Rastede 12. Juli bis 6. September 2020 Tomasz Paczewski Territorium Malerei Der Künstler Tomasz Paczewski nennt seine in den letzten Jahren entstandenen Arbeiten „Geschichten ohne Handlung“. Im Zentrum erkennen wir zunächst die menschliche Figur. Sie tritt als Einzelperson, als Paar oder als Gruppe aus dem abstrakten Raum heraus, wird aber nicht identifizierbar. […]

Jan Armgardt: Möbel-Unikate – Eine Auswahl aus drei Jahrzehnten

Fotos: Jan Armgardt Verlängert bis 21. Juni 2020 Jan Armgardt Möbel-Unikate – Eine Auswahl aus drei Jahrzehnten   Der renommierte Möbeldesigner Jan Armgardt wird eine persönliche Auswahl seiner Unikate im Palais Rastede zeigen. In die historischen Räume setzt die Ausstellung bewusst Möbel-Unikate, die losgelöst von wirtschaftlichen Zwängen als Materialexperimente und Visionen in die zukünftige Welt […]

Thomas Rautenberg: Zeichnungen

Bild: Bernhard Weber (Fotograf) Thomas Rautenberg Zeichnungen Ausstellung vom 12. Januar bis 1. März 2020    Die Zeichnungen von Thomas Rautenberg entführen uns fast ausnahmslos in die Welt der grau-schwarzen Töne. Thema der Ausstellung ist der in seiner Gefühlswelt gefangene und tief verstrickte Mensch. Die Figuren sind oft nur auf den Kopf reduziert, aus dem […]

Künstlerinnen aus dem Oldenburger Land

Bild: Luzie Uptmoor, Selbstporträt in blauer Bluse, Privatbesitz, Fotograf Jürgen Christ Künstlerinnen aus dem Oldenburger Land Malerei – Graphik – Plastik Ausstellung im Palais Rastede vom 15. September bis 8. Dezember 2019 Neben ihrer Leidenschaft für die Kunst benötigten Frauen, die am Ende des 19. Jahrhunderts den künstlerischen Weg anstrebten, Energie und Willenskraft, um ihr […]

Klaus Beilstein: Gezeichnetes – Vom Loch Ness zum Ellernteich

Klaus Beilstein, Selbst mit Lisa, 2010, Ölkreide, Farbstift und verdünntes Öl

Selbst mit Lisa, 2010, Ölkreide, Farbstift und verdünntes Öl 31.3. bis 19.5.2019 Klaus Beilstein ist bekannt als begnadeter Zeichner. Seine Motive findet er überall: in der Landschaft, beim Lesen, im Alltagsleben oder dann, wenn sich eine Person auf seinem berühmten Stuhl im Atelier niedergelassen hat. Er findet dann das für ihn Wesentliche und hat keinerlei […]

Spiel mit Licht und Schatten – Moderne, handgewobene Damaste der Damastwebergilde

Bild: Corrie Sevinga, Mond (Ausschnitt) 20.1. bis 24.3.2019 Wer kennt sie nicht, die reich gemusterten Tafelleinen, weiß in weiß, bei denen das Muster einzig durch den Einfall des Lichtes sichtbar wird? Nach dem gleichen Prinzip funktionieren auch die modernen Damastgewebe: sie spielen mit Licht und Schatten – und zusätzlich mit Farbe. Europaweit gibt es noch einige […]

Kunstpreis und Jugendkunstpreis der Gemeinde Rastede 2019

“Die Nacht” Kunstpreis und Jugendkunstpreis der Gemeinde Rastede 2019                            Ausstellung im Palais Rastede vom 23. Juni bis 1. September 2019 Für das Jahr 2019 wurde der Kunstpreis der Gemeinde Rastede, der 1986 ins Leben gerufen wurde und im zweijährlichen Rhythmus verliehen wird, […]

Warwas, Duwe, Möller, Petermann, Suplie – „Norddeutsche Realisten“

Bild: Duwe, Hohes Ufer Heiligenhafen, 2017, Öl-Leinwand, 90 x 110 cm 14.10. bis 9.12.2018 Seit gut drei Jahrzehnten besteht die Künstlergruppe der „Norddeutschen Realisten“ in wechselnder Besetzung. Immer wieder treffen sich Künstler und Künstlerinnen dieser losen Gemeinschaft zu Pleinair-Symposien und gemeinsamen Ausstellungen. Fünf Künstler dieser Gruppe sind mit ausgewählten Arbeiten im Palais Rastede zu Gast: Till […]

Ulrik Happy Dannenberg – Believe in miracles

Abb.: Ulrik Happy Dannenberg, Sweets, 2018, Gießharz auf PVC, 90 x 90 cm 5.8. bis 30.9.2018 Ulrik Dannenberg liebt die barocke Pracht und die knallbunte und süße Opulenz. „Happy“ hat er sich als Künstlernamen gewählt. Was ist das für ein Typ, der sich den Künstlernamen „Happy“ wählt und seine Arbeiten „Happy products“ nennt? In einem […]

Anka Kröhnke – Collagen & Montagen

Abbildung: Anka Kröhnke – Rosarot – 2017 – Textur aus Getränkedosen – Ø 23 cm 3. Juni bis 22. Juli 2018 Leuchtende Farbigkeit und Glanz, Dynamik und Harmonie sind wesentlich für die Arbeiten von Anka Kröhnke. Die erfolgreiche Textilkünstlerin erweiterte ab Mitte der 1980er Jahre den Fundus ihrer Materialien um scheinbar wertlose Dinge, vor allem […]